Zum Hauptinhalt springen

Reiherweg

Mit dem Projekt Reiherweg setzt die erfolgreiche Marke m3 Bauart ihre Erfolgsgeschichte fort. Zwei Wohngebäude formen einen geschützten Innenhof. Zehn Wohnungen, teilweise in Maisonettenform und diagonal verschränkten Grundrissen, schaffen einen außergewöhnlichen Innenbezug und Lebensraum mit großzügig gestalteten Außenbereichen in Form von Partio, Terrassen, Balkonen und privaten Gärten.

Der erste Eindruck eines Hauses beginnt mit dem Entree. Die beiden Wohngebäude bilden hier einen privaten Innenhof, der dem Ensemble eine Besonderheit gibt, in dem er  sowohl Individualität als auch Gemeinschaft für die Bewohner ermöglicht. Ein abgestimmtes Farbkonzept, sorgfältig ausgewählte Materialien und ein ansprechende Bepflanzung schaffen eine einladende Atmosphäre.

Am Reiherweg ist ein Ort entstanden, der die Begegnung mit dem Nachbarn ermöglicht. Schnell sind im Sommer ein paar Stühle zusammengestellt für ein spontanes Boulespiel im Hof.

Waldtrudering / Reiherweg

Fakten

Kurzbeschreibung: Zwei Wohngebäude mit 10 Wohneinheiten

Lage: München - Waldtrudering

Umsatz: 8 Mio. €

Fertigstellungsjahr: 2019

Architekt: Victoria von Gaudecker

Fassade: Große französische Fenster und vorgelagerte Balkone, die einzelnen Gebäude werden durch einen wohl proportionierten Innenhof gestaltet

Architektin Victoria von Gaudecker

„Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer architektonischen Träume glauben“

frei nach Eleanor Roosevelt

 

„Es braucht mehr als einen Träumer um Träume wahr werden zu lassen!“

Victoria von Gaudecker

 

“Teamwork makes the dream work “

Meine langjährige Zusammenarbeit mit Herrn Matthias Ottmann

Kontakt

Urban Progress GmbH
Adresse: Maximiliansplatz 12b | 80333 München
Tel.: 089 / 2388 7898 21
E-Mail: welcome@urbanprogress.de

Newsletter abonnieren