Zum Hauptinhalt springen

Reiherweg

Am Schnittpunkt zwischen lebendiger Urbanität und ländlicher Ruhe hat Urban Progress mit seinem Partner FWM Bauart für die gemeinsame Marke URBAN BAUART das Wohnensemble “Reiherweg” in München-Waldtrudering errichtet.

Die Nähe des Waldes und das Grün der gartenstädtischen Umgebung treffen auf urbanes Design und moderne Architektur.

Zehn Wohnungen – teilweise in Maisonetteform und mit diagonal verschränkten Grundrissen – bieten einen außergewöhnlichen Lebensraum mit großzügig gestalteten Außenbereichen in Form von Patio, Terrassen, Balkonen und privaten Gärten.

Der erste Eindruck eines Hauses beginnt mit dem Entree. Die beiden Wohngebäude bilden einen privaten Innenhof, der dem Ensemble eine Besonderheit gibt, in dem er  sowohl Individualität als auch Gemeinschaft für die Bewohner ermöglicht. Das abgestimmte Farbkonzept, sorgfältig ausgewählte Materialien und eine ansprechende Bepflanzung schaffen eine einladende Atmosphäre.

Am Reiherweg ist ein Ort entstanden, der die Begegnung mit dem Nachbar*innen ermöglicht. Schnell sind im Sommer ein paar Stühle zusammengestellt für ein spontanes Boulespiel im Hof.

Wohnen in Gemeinschaft – Reiherweg, München-Waldtrudering

Architektin Victoria von Gaudecker

"Die Zukunft gehört denen, die an die Wahrhaftigkeit ihrer architektonischen Träume glauben."

Fakten

Bezeichnung: 2 Wohngebäude mit 10 Wohneinheiten

Besonderheiten: große französische Fenster und vorgelagerte Balkone, attraktiver Innenhof mit Aufenthaltsqualität

Lage: München-Waldtrudering

Planung: 2018

Fertigstellung: 2020

Architekturbüro: Victoria von Gaudecker

Freiflächengestaltung: SAMY